Dakini Power-Zwölf außergewöhnliche Frauen, die den heutigen Buddhismus prägen
Von: Michaela Haas

 

 

 

Vorwort:

 

Die Autorin Dr. Michaela Haas arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Journalistin für renommierte Medien wie die Süddeutsche Zeitung. Sie moderierte zahlreiche Kultur- und Interviewsendungen beim BR und in der ARD und hat eine eigene Coaching- und Consultingfirma, in der sie ihre Medienerfahrung weitergibt. Vor fast 20 Jahren wandte sich Michaela Haas dem Buddhismus zu, promovierte in Asienwissenschaften und lehrte unter anderem an der University of California in Santa Barbara. Sie lebt in München und Malibu.

 

Kurzbeschreibung des Inhaltes/ Urteil:

 

Dr. Michaela Haas arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Journalistin für renommierte Medien wie die Süddeutsche Zeitung. Sie moderierte zahlreiche Kultur- und Interviewsendungen beim BR und in der ARD und hat eine eigene Coaching- und Consultingfirma, in der sie ihre Medienerfahrung weitergibt.

Vor fast 20 Jahren wandte sich Michaela Haas dem Buddhismus zu, promovierte in Asienwissenschaften und lehrte unter anderem an der University of California in Santa Barbara. Sie lebt in München und Malibu.

Jene 12 Frauen:

TENZIN PALMO (Diane Perry), TSÜLTRIM ALLIONE (Joan Rousmanière Ewing), PEMA CHÖDRÖN (Deirdre Blomfeld-Brown), JOAN HALIFAX ROSHI, THUBTEN CHÖDRÖN, KHANDRO RINPOCHE, DAGMOLA SAKYA, SANGYE KHANDRO (Nanci Gay Gustafson), ELISABETH MATTIS-NAMGYEL, CHAGDUD KHANDRO (Jane Dedman), KARMA LEKSHE TSOMO (Patricia Zenn), KHANDRO TSERING CHÖDRÖN

trugen sehr extrem zum heutigen Buddhismuss bei. Doch hinter jedem Namen verbirgt sich eine unglaubliche Geschichte. Welche? Nun dies erfährt man innerhalb dieser gerade einmal 430 Seiten.

Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich gut gelungen und leicht verständlich. Sie schreibt die Geschichten so nieder, das man glauben möchte sie wäre direkt an den Seiten der jenigen Person anwesend gewesen.

Dank des Farbenfrohen und wirklich gut passenden Covers eignet sich "Dakini Power
-Zwölf außergewöhnliche Frauen, die den heutigen Buddhismus prägen " sehr gut als Geschenk oder als besonderer Hinkucker im Regal!

Dieses Buch fasziniert auf gesamter Linie und entführt den Leser auf eine magische und doch wahre Reise zu den Gründen des Buddhismuses.

 

 

Daten:

 

Titel: Dakini Power
-Zwölf außergewöhnliche Frauen, die den heutigen Buddhismus prägen
Autor: Michaela Haas
Übersetzer: Michaela Haas
VÖ: Oktober 2013
Einband: gebunden
Verlag: O.W. Barth Verlag
-Dromer Knaur Verlag
Seitenzahl: 430
Sprache: Deutsch
Genre: Roman/Ratgeber
Original Titel: Dakini Power - Twelve Extraordinary Women Shaping the Transmission of Tibetan Buddhism in the West
ISBN-10: 978-3-426-29220-4

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com