James Mullaney :Mit den Sternen meditieren -Ein spiritueller Zugang zum Kosmos



 

 

Vorwort:

Der Autor James Mullaney ist ein weltbekannter englischer Astronom, der bereits viele Artikel und Bücher über Sternebeobachtung verfasst hat. In Würdigung und Anerkennung seiner Arbeit wurde er zum Mitglied der Royal Astronomical Society of London ernannt.

 

Kurzbeschreibung des Inhaltes/ Urteil:

Um die wunderwelt der Sterne zu geneißen muss man nicht etwa Astrophysik, Kosmologie, Himmelsmechanik oder Mathematik bis ins kleinste Detail verstehen. Zum Glück, wer sonst könnte dies? Der Astronom und Autor James Mullaney zeigt hier eine ganz andere Möglichkeit, des Sternen erkundens. Den wie sehen wir einen wunderschönen Sternehimmel?
Ganz richtig, nicht nur mit den Augen. Wir entspannen dabei, gehen in uns und gönnen uns doch etwas Ruhe, in dieser ansonsten so stressigen Welt.
Wie genau man sich daran etwas festigen kann, die entspannung tiefer gehen kann und wie genau man dies bewerkstelligen kann, ohne sich selbst zu verbiegen, dies alles und vieles, vieles mehr, wird durch den Autor auf sehr gekonnte Weise aufgezeigt.
Seine schreibweise und die Erklärungen sind gleichermaßen gekonnt und absolut flüssig, wirklich ohne jegliche Störungen.Zudem eröffnet er seinen Lesern eine neue und doch so leider viel zu selbstverständliche Welt. Er zeigt uns, wie wir ohne viel Vorbereitung zur Ruhe finden können und uns uns selbst näher kommen. Ein absolut gelungener, vollkommen zu Empfehlender Ratgeber, der mit sehr viel Herzblut erstellt wurde.

 

Daten:

Titel: Mit den Sternen meditieren
-Ein spiritueller Zugang zum Kosmos
Autor: James Mullaney
Übersetzer/in:Henning Thies
VÖ: März 2014
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Knaur MensSana HC Verlag
Dromer Knaur Verlage
Seitenzahl: 236
Sprache: Deutsch
Auflage: 1.
Preis: 16,99€
Genre: Ratgeber - Gesundheit
ISBN: 978-3-426-65740-9

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com