Naruto


-Band 64

Von: 

 

Masashi Kishimoto




Titel: Naruto
-Band 64
Autor: Masashi Kishimoto
Übersetzer/in:Miyuki Tsuji
VÖ: Mai 2014
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: Carlsen Manga Verlag
Carlsen Verlage
Altersempfehlung: 10-12 Jahre
Seitenzahl: 192
Sprache: Deutsch
Auflage: 1.
Preis: 5,95€
Genre: Comic - Manga
ISBN: 978-3-551-78435-3

Der Autor Masashi Kishimoto wurde am 8 November 1974 in der Nagi, Präfektur Okayama geboren. Er ist ein japanischer Mangaka, der vor allem durch die Manga-Serie Naruto bekannt wurde.

Bereits seit seiner Kindheit begeisterte sich Kishimoto für Fujiko Fujios Manga Doraemon und später dann auch für Akira Toriyamas Comedy-Manga Dr.Slump.Seine erste professionelle Manga-Arbeit war Karakuri, für die er 1996 den vomManga Magazin Shonen Jump vergebenen Hop-Step-Preis für Amateur-Manga-Autoren gewann. Bekannt wurde er als Autor der Ninjaserie Naruto, welche in Japan seit 1999 im Shōnen Jump zu lesen ist. Durch den großen Erfolg von Naruto stand Kishimoto 2004 auf Platz 3 einer Liste der meistverdienenden japanischen Manga-Zeichner.
Sein Zwillingsbruder Seishi Kishimoto ist ebenfalls Mangaka.

Einst war Naruto jener Ninja, der vom gesamten Dorf Konohagakure verachtet wurde. Niemad wollte oder durfte mit ihm befreundet sein und so fristete er ein sehr einsames Leben. Doch mit der aufnahme in der Ninjaakademie. Dort findet er nicht nur Freunde und lernt zudem seinen Rivalen "Sasuke" kennen. Trotz aller widrigkeiten, werden Naruto,Sasuke und die hübsche Sakura bald gemeinsam mit ihrem Sensai Kakashi ein wundervolles Team (7). Alles in allem beginnt ab hier die eigendliche Geschichte. Jeder Ninja hat seine ganz persönliche Geschichte und jeder muss seinen Weg des Nindo(Ninjaweg) finden und beschreiten. Naruto hat es hier ganz besonders schwer, den in ihm wurde (Kurama) versiegelt, der Neunschwänzige Fuchsgeist.....

Der vierte große Ninjakrieg ist gerade mitten auf seiner Hochphase. Dank seiner Schattendoppelgänger, gelang es Naruto an mehreren Fronten gleichzeitig zu Kämpfen und so seinen Freunden zu Hilfe eilen. Doch bei den fünf Kage (Oberhäupter der Dörfer) scheint der Kampf aussichtlos. Alle fünf scheinen einen aussichtlosen Kampf gegen den scheinbar unbesiegbaren Madara des Uchiha-Clan, erlegen zu sein. Madaras Gefährte, der Krieger mit der Maske, entpuppt sich als Obito Uchiha. Dieser hat sich nicht nur sehr zu Kakashis Leidwesen extrem verändert, nein, er ist Madaras Verbündeter und gemeinsam planen die beiden eine völlig andere Welt zu erschaffen. Kakashi kann sich noch immer nicht Rin´s Tod verzeihen, weshalb er sich Obito bis zum Tod ausliefern will, doch dann erkennt er das Obito´s einstiger Wille in Naruto weiter lebt und beschließt zu kämpfen...für sich und seine Kameraden, aber vorallem für Naruto!

Gemeinsam, Seite an Seite mit den verbündeten der Ninjaalianz, nimmt der unglaublich harte Kampf seinen Lauf....

 

Band 64 der Naruto Saga ist ein absolut gelungener Teil, der zeigt, wie stark die Charaktäre sind und das Freundschaft und Zusammenhalt unglaublich wichtig sind. Doch dies ist auch ein lange erwarteter und unglaublich Trauriger! Band! Den in diesem Band wird nun das schreckliche passieren: Neji Hyuga(eine der Hautfiguren und unglaublich beliebt) verliert sein Leben. Es wirrd wohl kaum einen Leser geben, der keine Träne vergießen wird.... Kishimoto wird hierfür gewiss von vielen Fans , gehasst werden, den Neji´s Verlauf ist einer der tragischsten- neben Naruto, Gaara´s, Itaschi´s....

 

Dennoch, auch wenn Neji´s Tod, sehr erschütternd ist, so muss man dennoch sagen das man durch diesen Band sehr viel neues erfährt und einfach auf den nächsten Band zufiebern muss!

 

Naruto ist ein Ninja mit dem Herzen am rechten Fleck und Hoffnung, die niemals verlöscht....

 

Ein absolut gelungener 64 Band einer grandiosen Serie!

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com