Wild Cards 01-Das Spiel der Spiele
Von: George G.G. Martin

 

 

Vorwort:

Der Autor George R. R. Martin gehört nicht nur in den USA zu den prominentesten Science-Fiction-Autoren. Den weltweiten Durchbruch schaffte er mit dem mehrbändigen Werk "Das Lied von Eis und Feuer". Er schrieb anfangs Kurzgeschichten, arbeitete dann erfolgreich als Drehbuchautor und Fernsehproduzent. Doch das Schreiben von Fantasy- und Science-Fiction-Romanen entspricht seinem Vorstellungsvermögen und seinen schriftstellerischen Neigungen am meisten. Der 1948 im US-Staat New Jersey geborene und studierte Journalist lebt in Santa Fe, New Mexico. Er wurde mehrfach mit dem "Hugo Award" ausgezeichnet.

 

Kurzbeschreibung des Inhaltes:

Jocker und Asse leben neben den gewöhnlichen Menschen, den jene wurden von dem gefährlichen, menschen mutierendem Virus Wild-Card- angesteckt.Jocker wandeln sich Körperlich, während Asse ganz besondere fast unglaubliche Superkräfte entwickeln. So kann sich zum Beispiel Jonathan Hive in einen Insektenschwarm verwandeln, während Lohengrin eine nicht zu zerstörende Rüctung heraufbeschwören kann.Doch wer ist der größte Held von allen? Die möchte eine TV-Casting-Show herausfinden um endlich diese viel umstrittene Frage zuklären.

Doch der Ruhm und das Gold zur belohnung lässt die Superhelden fast vergessen was wirklich, echte Helden ausmacht....

 

Urteil:

Die Idee der Autoren ist sehr gelungen. Da die Castingshows immer weiter hervortretten, ist dies eine wirklich gute und fesselnde Idee! Das man gerade diese scheinbar unbesiegbaren Helden gegeneinander Kämpfen lässt, scheint unglaublich. Den jeder für sich sollte ja eigendlich unbesiegbar sein.... Dennoch, die Idee ist klasse umgesetzt, die Charaktäre sehr gut gelungen und die Dialoge sind sehr abwechslungsreich und verfeinern die Geschichte sehr.

 

Ein sehr abwechslungsreicher und zu Empfehlender Roman.

 

Daten:

Titel: Wild Cards 01

-Das Spiel der Spiele
Autor: George G.G. Martin

Übersetzer: Simon Weinert
VÖ: August 2014
Einband: broschiert
Verlag: Penhaligon Verlag
Random House Verlage
Seitenzahl: 542
Sprache: Deutsch
Preis: 15,00€
Genre: Roman
ISBN-10: 978-3-7645-3127-0

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com