Caius

Der Lausbub aus dem alten Rom



Vorwort:

Der Autor Henry Winterfeld (1901-1990) wurde in Hamburg geboren, studierte Musik in Berlin und lebte bis zu seinem Tod als Jugendschriftsteller und Filmautor in Maine, USA. Seine Werke schrieb er hauptsächlich auf Deutsch, viele von ihnen wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Sein größter Erfolg sind die Romane über den römischen Schuljungen Caius.

Kurzbeschreibung des Inhaltes:

Der Lehrer Lehrer Xantippus hat es wirklich nicht leicht, den als Vormund für die Schüler Caius und Co, hat er alle Hände voll zu tun.
So ist es kaum verwunderlich das viele Fragen beantwortet werden wollen und Geheimnisse auf das lössen warten.
Doch warum verfolgt ein ehemaliger Gladiator sie? Und wer oder was verbirgt sich hinter dem roten Wolf?
Die Freunde müssen richtig viel Mut und Einfallsreichtum beweisen um dieses Geheimnis zu lüften!...


Urteil:

Casius muss man einfach gerne haben! Dem Autor ist hier ein unglaublich gut gelungener Charakter geglückt! Der kleine Lausbub, wartet in dieser sehr gelungenen Jubiläumsausgabe mit gleich drei Geschichten in einem Band. Somit erhält man: »Caius ist ein Dummkopf «, »Caius geht ein Licht auf« und »Caius in der Klemme«.
Ein Lesevergnügen der ganz besonderen Art. Mann muss einfach mit Caius mitfiebern und gemeinsam mit ihm und seinen freunden die Rätsel lösen!

Eine wirklich gelungene Sammlung der Caius Bände!
Sehr zu Empfehlen. Wer gerne Lacht ist hier genau richtig!


Daten:

Titel: Caius
Der Lausbub aus dem alten Rom
Jubiläumsausgabe
Autor: Henry Winterfeld
VÖ: September 2014
Einband: broschiert
Verlag: cbj -Verlag,
Seitenzahl: 382
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Genre: Roman
ISBN-10: 978-3-570-22475-5



Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com