Mike McInnes: Die Honig-Diät - Der süße Weg zum Wunschgewicht

 

 

 

Vorwort:

Der Autor Mike McInnes, geboren 1943, studierte Pharmazie in Edinburgh. Nach jahrzehntelanger Tätigkeit als selbstständiger Apotheker verlagerte er seinen Schwerpunkt auf wissenschaftliche Forschungen. Seine Studien führten ihn zu der Überzeugung, dass Honig eine immense Wirkungskraft auf den Körper hat, bspw. auf das Gehirn und den Schlaf. Daher konzentrierte McInnes seine Forschungen zunehmend auf die positive gesundheitliche Wirkung des Honigs.

 

Kurzbeschreibung des Inhaltes / Urteil:

Honig ist von seiner Herstellung der fleißigen Bienchen bis hin zum letzt endlichem Verzehr ein wahres Wunder der Natur und als solches sollten wir es auch annehmen. Immerhin ist nichts schlecht was uns die Natur zum Leben und Überleben schenkt.

Der Autor zeigt uns auf, weshalb Honig zwar Süß ist und uns dennoch beim Thema Abnehmen sehr helfen kann und nicht wie viele Danken dabei Schadet. Honig ist ein ganz besonderes Naturprodukt, das uns hierbei sehr hilfreich sein kann/ist.

Anhand einiger Erklärungen und Beispielen macht uns der Autor dies sehr gut verständlich klar.

Leider wiederspricht er sich hin und wieder etwas, doch wenn man bedenkt, was alles so in einem Buch steckt(Arbeit, Zeit, Wissen) so hat er dies doch gut Umgesetzt.

Ein sehr guter Ratgeber, den man einfach ausprobieren sollte!

 

Daten:

Titel:  Die Honig-Diät

Der süße Weg zum Wunschgewicht

Autor: Mike McInnes

Übersetzer/in: Ulrike Strerath-Bolz

VÖ: Februar 2015

Einband: gebunden

Verlag: Knaur MensSana HC  Verlag

Dromer Knaur Verlage

Seitenzahl: 158

Sprache: Deutsch

Größe: 12,5 x 2 x 20,5 cm

Genre: Ratgeber

ISBN: 978-3-426-65756-0

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com