Christine Brähler und Britta Hölzel : Achtsamkeit mitten im Leben
-Anwendungsgebiete und wissenschaftliche Perspektiven

 

 

Vorwort:

 

Autorin Britta Hölzel ist Psychologin, MBSR- und Yogalehrerin und als Wissenschaftlerin in der Begleitforschung von Achtsamkeitsmeditation tätig.

 

Kurze Inhaltsangabe/ Urteil:

 

Gerade in den heutigen, leider oftmals sehr stressigen Zeiten vergessen wir uns oftmals selbst und denken gar nicht mehr an genügend Pausen oder kleine Breaks. Dabei ist gerade dies so überaus wichtig!
Die Autorin Britta Hölzel ist Psychologin, MBSR- und Yogalehrerin und als Wissenschaftlerin in der Begleitforschung von Achtsamkeitsmeditation , zeigt in diesem Ratger bestens, und ebenso leicht verständlich auf, mit welchen Übungen man wie auf sich selbst achtet und sich nicht selbst unter all dem Alltag vergisst.
In kombination mit den Übungen und etwas durchhaltevermögen kann man die Übungen ganz einfach selbst, für sich, ausprobieren und somit Kraft tanken.

Doch wie man auch den Umgang mit Kollegen, Klienten, Kindern, Partnern und Freunden positiv verändern kann, wird aufgezeit. Den wenn ein jeder von uns an sich arbeitet, können wir automatisch in der Gesellschaft etwas bewegen.
Gerade auch die wissenschaftlichen Aspekte sind sehr tiefgründig und werden den ein oder anderen einige gute Denkanstöße bieten...
Ein wirklich gelungener Ratgeber der für jedermann bestens geeignet, einfach umsetzbar ist.

 

Daten

 

Titel: Achtsamkeit mitten im Leben
-Anwendungsgebiete und wissenschaftliche Perspektiven
Herausgeberinen: Christine Brähler und Britta Hölzel
VÖ: Mai 2015
Einband: gebunden
Verlag: O.W. Barth Verlag
Dromer Knaur Verlage
Seitenzahl: 334
Sprache: Deutsch
Auflage: 1.
Preis: 19,99 €
Genre: Ratgeber
ISBN: 978-3-426-29236-5

 

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com