Holly Grant: Anastasia McCrumpet und der Tag,

an dem die Unke rief

 

 

 

Vorwort:

 

Holly Grant liebt gruselige und geheimnisvolle Geschichten, seit sie ein Kind war. Wäre Holly ein Känguru, hätte sie immer einen guten Krimi in ihrem Beutel. Wäre sie ein Klammeraffe, dann würde zum obersten Regal hinaufklettern, dorthin, wo in allen Bibliotheken die ganz geheimen Bücher versteckt sind. Wäre sie ein Mensch, dann wäre sie in der Lage gewesen, diese Geschichte selbst zu tippen, statt das gesamte Manuskript Miss Sneed zu diktieren, einer Sekretärin mit einer verdächtigen Monobraue.

Katja Riemann wuchs bei Bremen auf und besuchte die Hochschule für Musik und Theater in Hannover und im Anschluss die Otto-Falckenberg-Schule in München. Sie kam noch vor Ende ihrer Ausbildung zum Ensemble der Münchner Kammerspiele. Neben ihrer Theaterkarriere spielte sie in vielen Kinofilmen mit, wie u. a. 'Der bewegte Mann' (1994), 'Die Apothekerin' (1996), 'Rosenstraße' (2003), 'Agnes und seine Brüder' (2004), 'Türkisch für Anfänger' (2012) und 'Fack ju Göhte' (2013). Katja Riemann wurde mit zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet, wie z. B. mehrmals mit dem Bayerischen Filmpreis (1994, 1996, 1998), dem Adolf-Grimme-Preis (1987) und dreimal mit dem Deutschen Filmpreis (1996,1998, 2005). Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist Katja Riemann auch als Musikerin tätig.

 

Kurze Inhaltsangabe:

 

Die gerade einmal elfjährige Anastasia McCrumpet, fürchtet sich für gewöhnlich nicht so leicht...noch nicht einmal von unheil verkündeten Unkenrufen. Doch als ihre schlimmste Lehrerin Frau Sneed sie aus der Klasse holt, weis Anastasia sofort das etwas schlimmes Folgen muss.

Kaum geahnt, ist tatsächlich etwas schlimmes passiert und ihre Eltern müssen sich weit weg von einem Staubsaugerungeheuer angriff erholen. Doch die beiden Großtanten die Anastasia aufnehmen, kennt sie überhaupt nicht und deren Zuhause scheint sehr verzaubert zu sein... Doch das unheimlichste folgt erst noch und für Anastasia beginnt ein unglaubliches Abenteuer...

 

 

Urteil:


Eine wirklich gelungene, spassige und spannende Geschichte, die die Autorin Holly Grant hier erbracht hat. Durch die Stimme von Katja Riemann, wird die Geschichte noch um einiges abgerundet und trägt zum entspannen bei. Immer wieder muss man einfach loslachen. Innerhalb der ersten Minuten taucht man völlig in die Geschichte zu Anastasia ab.

Ein wirklich gelungenes Hörvergnügen, sowohl für kleine als auch größere Kinder- und natürlich ebenso für die Eltern!

 

 

Daten

 

Titel: Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief

Band 1

Autor: Holly Grant

Sprecher/in: Katja Riemann

VÖ: Mai 2015

Einband: Coverhülle

Verlag: der Hörverlag

-Random House Verlage

Gesamtlänge: 5 Stunden und 37 Minuten

CD´s: 4 CD´s

Sprache: Deutsch

Altersempfehlung: 8-10 Jahre

Genre: Roman< - Fantasy

Auflage:1.

Lesung: gekürzte Ausgabe

Größe: 12,4 x 2,5 x 14,1 cm

ISBN-10: 978-3-8445-1766-8

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com