Helga Buß- Saathoff: Lieblingsrezepte aus Omas Küche

 

 

Vorwort:

 

Die Autorin Helga Buß-Saathoff wurde 1947 am Rande eines Moorgebietes in einem kleinen Dorf in Norddeutschland geboren. Als ausgebildete Meisterin der städtischen Hauswirtschaft und Mutter dreier Kinder gründete sie nach der Familienphase 1999 einen Verlag, um ihre eigenen Kochbücher zu veröffentlichen, aber auch die anderer Autoren. Als Verlegerin hat sie über 60 Bücher herausgegeben. Mittlerweile in Rente ist Helga Buß-Saathoff weiterhin als Autorin tätig. Ihr Ziel ist es, alte Rezepte wieder neu zum Leben zu erwecken. Diese Rezepte sind auch für ungeübte Küchenakrobaten leicht zu handhaben.

 

Kurze Inhaltsangabe/ Urteil:

 

Einjeder liebt Omas Küche, oder vermisst sie vielleicht schon sehr. Doch hier kommt die Abhilfe! Auf 142 Seiten warten auf den Besitzer dieses Buches, von Suppen, Rollbraten, typischen, Hausmännischen Sonntagsessen bis hin zu Nachtischen und Süßspeisen, alle beliebten und bewährten Rezepte aus Omas Küche! Dieses tolle gebundene Kochbuch ist wirklich ein echter Schatz und wird viele Herzen höher schlagen lassen. Die Anweisungen der Rezeptausführungen sind sehr gekonnt aufgezeigt, wodurch wirklich nicht schief gehen kann!

Die Zutatenlisten sind klar und gut strukturiert! Dank der sehr gelungenen Aufgliederung, kann man nicht in den Rezepten verrutschen und somit wird der Koch Spaß nicht unterbrochen oder gar gebremst!

 

Ganz gleich ob für Mann oder Frau! Wer die deftige Hausmannskost nach Omas Art liebt, ist mit diesem Kochbuch bestens bedient und wird viel Spaß am Nachkochen haben!

 

Daten

 

Titel: Lieblingsrezepte aus Omas Küche

Autor: Helga Buß- Saathoff

VÖ: November 2014

Einband: gebunden

Verlag: Bassermann Inspiration Verlag

-Random House Verlage

Seitenanzahl: 142

Sprache: Deutsch

Genre: Ratgeber, Kochbuch

Auflage:1.

Größe: 21,7 x 1,7 x 26,6 cm

Preis: 16,99€

ISBN-10: 978-3-572-08164-6

 

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com