Karuna Cayton: Mit dem Geist eines Buddha

Warum wir unsere Probleme selbst erschaffen und wie wir sie lösen. Praxisbuch der buddhistischen Psychologie

 

 

Vorwort:

Der Amerikaner lebte 12 Jahre in Nepal, wo er Schüler von Lama Yeshe und Lama Zopa Rinpoche war. Nach seiner Rückkehr in die USA verband er sein buddhistisches Wissen mit psychotherapeutischen Methoden und arbeitet nun seit über 20 Jahren als Coach und Therapeut. Er ist Gründer der Karuna Group, die Coachings für Privatpersonen und Unternehmensberatung nach buddhistischen Prinzipien anbietet.

Kurzbeschreibung des Inhaltes/ Urteil:

Das Thema Leid ist recht weitreichend, doch weshalb Leiden wir so oft, so tiefgehend? Weshalb wir uns aber auch oft selbst in das Leiden hinein katapultieren, zeigt uns hier der Autor Karuna Cayton auf sehr gekonnte Weise auf. Zudem erklärt er weshalb genau dies, uns sehr stark seelisch Schädigz und warum wir uns somit selbst zerstören. Doch wie soll man diesen Teufelskreis durchbrechen? Auch dies zeigt er uns auf und hilft uns alte Gewohnheiten, welche uns Schaden, hinter uns zu lassen und diese auch immer direkt bewusst wahr zu nehmen...

 

Dieser sehr gut aufgeschlüsselte buddhistische Ratgeber der Psychologie, hilft dabei das man sich einfach und schnell selbst helfen kann. Die Anleitungen sind sehr gut und leicht verständlich und unterstützden somit den weg der Selbsthilfe!

 

Ein sehr guter Ratgeber mit gelungenen Anleitungen!

 

Daten:

Titel: Mit dem Geist eines Buddha

Warum wir unsere Probleme selbst erschaffen und wie wir sie lösen. Praxisbuch der buddhistischen Psychologie

Autor: Karuna Cayton

Übersetzerin: Jochen Lehner
VÖ: Februar 2016
Einband: broschiert
Verlag: Lotos -Verlag,

Random House Verlage
Seitenzahl: 270
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
ISBN-10: 978-3-7787-8238-5

 

 





 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com