Grave Mercy - Die Novizin des Todes

Von: Robin L. LaFevers

 


 

 

Vorwort:

 

Die Autorin Robin L. LaFevers schreibt sehr flüssig und überaus gekonnt. Selbst Jugendliche die erst mit diesem Roman beginnen werden, dürften keinerlei Probleme mit dem schreibstil der Autorin bekommen.


Bisher erschienene Hörbücher von:


Grave Mercy - Die Novizin des Todes


Kurzbeschreibung des Inhaltes:

 

Ismae ist gerade einmal siebzehn Jahre und doch muss sie bereits jetzt vor einer schrecklichen Zwangsheirat fliehen.Völlig hin und her gerissen führt die Flucht dann endlich zu einem sicheren Hort, der etwas ruhe verspricht.

Schließlich findet sie in dem altem Kloster von St. Mortain zuflucht.

Hier scheint die Zeit anders zu laufen. Alle Schwestern diennen einzig und allein den wahren, alten Gottheiten.

Doch als der Gott des Todes ausgerechnet sie erwählt, muss sie als Auftragsmörderin andere Leben zerstören um für sich selbst ein neues beginnen zukönnen.

Doch bereits ihr erster auftrag bringt sie an die Grenzen des für sie vertrettbaren, den hier muss sie sich entscheiden:

Ihr Herz?

Oder doch ein erfüllter Auftrag?

...

 

Urteil:

Ein sehr Aktionreicher, gut formulierter Lesespaß!

Ihr Schreibstil ist ungebrochen gut und von gehobener Ausstattung. Ihre Charaktäre sind wunderbar gelungen und stecken voller Überraschungen. Die Story an sich ist absolut abwechslungsreich und voller unvorhersehbarer Wendungen, die sowohl durch leidenschaft, spannung, aktion und abwechslungsreichtung glänzen. Eine Autorin mit sehr viel Talent! Doch leider kann man bereits mit einer Zusammenfassung recht viel verraten was schnell die Spannung und den Lesespaß nimmt.

Ein wirklich überraschender Roman, der zum entspannen und genießen einläd!

 

Die Daten:

 

Titel: Grave Mercy - Die Novizin des Todes
Autorin: Robin L. LaFevers
Veröffendl.: September 2012
Einband: broschiert
Verlag: cbt Verlag
Seitenanzahl: 543
Sprache: Deutsch

Übersetzerin: Michaela Link

Auflage: 1.

Genre: Fantasyroman

Größe/Gewicht: 20,4 x 13,6 x 4,8 cm
ISBN-10: 978-3- 5704-0156-9

 

Rezension/Besprechung: Die Magie der Bücher.de

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com