Juni und ich

-Flunkern wie gedruckt

Band 1



 

Von: Anne Hertz und Nina Dulleck

 

 

 

 

 

 

Vorwort:

 

Anne Hertz ist das Pseudonym von zwei Autorinnen aus Hamburg, die nicht nur gemeinsam schreiben, sondern als Schwestern auch einen Großteil ihres Lebens zusammen verbringen.

 

Im wirklichem Leben tragen die beiden Damen die Namen:Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz.

 

Kurzbeschreibung des Inhaltes:

 

Juni alias Carla ist nun fast 12 Jahre und scheint endlich ihr Ziel erreicht zu haben, den nun darf sie endlich bei der Schülerzeitung mitmachen!

Doch alles scheint leichter gesagt als getan, den niemand möchte Juni wirklich ernst nehmen.

Ihre große Chance scheint endlich gekommen, als sich der Chefredakteur krank meldet und die Mädels aus der Oberstufe kurzerhand alles hinschmeißen.

Juni beginnt damit ein wenig zu Flunkern, doch aus ein wenig ergibt sich schon bald ein kaum mehr zu durchschauendes Wirrwarr.

Doch sie gibt alles und muss es einfach schaffen!...

 

Urteil:

 

Ein wirklich sehr schönes Geschichtenbuch, welches bestens geeignet für junge Leute ab dem 10 Lebensjahr ist. Die Lehre, welche sich in diesen wunderschön gestalteten Seiten verbirgt, ist wirklich super dargestellt und durch die Detailverliebte Aufmachung des gesamten Werkes, noch mehr hervorgehoben.

Die Geschichte an sich ist gut gelungen, humorvoll und doch lehrreich.

Eine wirklich gelungene Geschichte!



Daten:

 

Titel: Juni und ich

-Flunkern wie gedruckt

Band 1
Autor:Anne Hertz

Illustration: Nina Dulleck
Veröffendl.: April 2013
Einband: broschiert
Verlag: cbj Verlag
Seitenzahl: 174
Sprache: Deutsch

Auflage: 1.
Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Größe/Gewicht: 21,6 x 13,8 x 2 cm
ISBN-10: 978-3-5701-5610-0

Peis: 9,99€

 


Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com